News

Gas Connect Austria

Zukunft schon heute erfahren mit MAN LKW

EVN Energie optimieren

Wo Energie fließt, ist auch Leben. Denn Energie ist Leben.

← Zurück zur Übersicht

Frauenpower in der Mineralölindustrie

Dr. Hedwig Doloszeski
© Fachverband der Mineralölindustrie

Fachverband der Mineralölindustrie

Mit Wirkung vom 1. September 2020 übernahm Dr. Hedwig Doloszeski (49) die Führung des Fachverbandes der Mineralölindustrie Österreich und löst in dieser Position Dr. Christoph Capek ab, der nach 19 Jahren an der Spitze dieser bedeutenden Institution in die Pension wechselt. Die promovierte Chemikerin hat zuletzt die Deutsche wissenschaftliche Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle in Hamburg geleitet. Sie übernimmt die Führung des Fachverbandes in einer Zeit, wo über die Mineralölbranche weltweit dunkle Wolken aufziehen. Und Österreich ist auch keine Ausnahme. Hier wird sowohl emotional als auch schon politisch-öffentlichkeitswirksam die Mineralölbranche zumindest mitverantwortlich für die heimische Klimasituation gemacht, obwohl das Klima bekanntlich keine geografischen Grenzen kennt.


Elena Skvortsova
@ OMV

OMV AG

Mit der Bestellung zum Vorstandsmitglied für den Bereich Downstream Marketing & Trading und zum Chief Commercial Officer ist die gebürtige Russin Elena Skvortsova (50) in der Geschichte der OMV die dritte Frau im höchsten Führungsgremium des integrierten und börsennotierten Öl- und Gaskonzerns. Ihre Führungspositionen, zuletzt bei der Linde Gas-Tochtergesellschaft Praxair Canada, waren für den OMV Aufsichtsrat maßgebend, um die Transformationsprozesse im Konzern über das gesamte Produktportfolio hinweg aktiv und flexibel zu begleiten.