News

Gas Connect Austria

Zukunft schon heute erfahren mit MAN LKW

EVN Energie optimieren

Wo Energie fließt, ist auch Leben. Denn Energie ist Leben.

← Zurück zur Übersicht

Wiener Stadtwerke übernehmen EnBW-Beteiligung an EVN

Die Zentrale der Wiener Stadtwerke in Wien-Erdberg © Wiener Stadtwerke

Der EnBW Trust e.V. hat seine für die EnBW Energie Baden-Württemberg AG treuhänderisch gehaltene Finanzbeteiligung an der niederösterreichische EVN AG in Höhe von 28,35 Prozent verkauft. Käufer ist die Wiener Stadtwerke AG, die zu 100 Prozent im Eigentum der Stadt Wien steht und seit der Ausgliederung aus der Wiener Gemeindeverwaltung im Jahr 1999 als strategische und organisatorische Dachgesellschaft agiert. Geschäftsbereiche des Konzerns sind Energie, Netze, Mobilität, Garagierung sowie Bestattung und Friedhöfe. Mit dem Erwerb der Minderheitsbeteiligung durch die Wiener Stadtwerke AG ist kein beherrschender Einfluss auf das Zielunternehmen EVN verbunden. Über den Kaufpreis wurde einvernehmlich Stillschweigen vereinbart.

EVN ist ein an der Wiener Börse notiertes Energie- und Umweltdienstleistungsunternehmen und die Muttergesellschaft der EVN-Gruppe. Das Energiegeschäft umfasst insbesondere die Segmente Erzeugung, Energie, Speicherung, Netze einschließlich Telekommunikation und Südeuropa. Das Umweltgeschäft ist Wasserversorgung und Abwasserentsorgung in Niederösterreich sowie das internationale Projektgeschäft.