News

Zukunft schon heute erfahren mit MAN LKW

EVN Energie optimieren

Wo Energie fließt, ist auch Leben. Denn Energie ist Leben.

← Zurück zur Übersicht

Nachhaltigkeitsziel der OMV

OMV Generaldirektor Dr. Rainer Seele: „Gemeinsam mit anderen Energieträgern werden Öl und Gas den Energiebedarf der Zukunft sicherstellen.” © OMV

Der ansteigende Energieverbrauch und die dadurch möglichen Auswirkungen auf meteorologische Anomalitäten, verbunden mit globalen Klimaveränderungen stellt weltweit die Energiewirtschaft vor großen Herausforderungen. Dabei gilt es, eine Ausgewogenheit leistbarer Energie, Versorgungssicherheit und Klimaschutzmaßnahmen zu finden.

Die OMV, das internationale integrierte Öl- und Gasunternehmen mit Sitz in Wien, präsentierte kürzlich die Nachhaltigkeitsstrategie 2025 als Bestandteil der OMV Unternehmensstrategie 2025. „Unser Ziel ist, Oil & Gas at its best zu liefern, da wir überzeugt sind, dass der verantwortungsvolle Umgang mit Öl und der verstärkte Einsatz von Gas die Energiewende unterstützen werden“ erklärt OMV Generaldirektor Dr. Rainer Seele und nennt dabei die fünf Schwerpunktbereiche in der OMV Strategie. Diese sind „Gesundheit, Sicherheit und Umwelt, Kohlenstoffdioxid-Effizienz, Innovation, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Geschäftsgrundsätze und soziale Verantwortung. Im Bereich Innovationen wird die OMV bis 2025 bis zu 500 Millionen Euro bei innovativen Energielösungen, wie ReOil und Co-Processing investieren. Und um Gas als Energieträger der Zukunft zu etablieren, werden Technologien zur wirtschaftlichen Nutzung von klimaneutralem Gas analysiert. Am Ölsektor zielt die OMV mit der neuen „Enhanced Oil Recovery“-Methode auf eine ökologisch effizientere Ölproduktion ab.

Weitere Informationen: www.omv.com/nachhaltigkeit