News

Gas Connect Austria

Zukunft schon heute erfahren mit MAN LKW

EVN Energie optimieren

Wo Energie fließt, ist auch Leben. Denn Energie ist Leben.

← Zurück zur Übersicht

Deutscher Bundestag verbietet Schiefergasförderung

Der designierte Geschäftsführer des Bundesverbandes Erdgas, Erdöl und Geoenergie Dr. Christoph Löwer hätte sich für den Start in seiner neuen Funktion wohl eine andere Entscheidung des Deutschen Bundestages und des Deutschen Bundesrates gewünscht. Nach jahrelangen Diskussionen über wissenschaftliche Erkenntnisse und technologische Expertisen haben sich nunmehr die beiden Kammern für ein Verbot der unkonventionellen Erdgasförderung (Fracking) durchgerungen. Für die Interessensvertretung der deutschen Mineralöl- und Erdgaskonzerne ist das ein schlechtes Signal für die Industrienation Deutschland, die von Innovationen lebt, auch wenn die traditionelle Erdgasförderung mit der Verabschiedung des Gesetzes wieder eine Perspektive hat. „Dabei könnten die Voraussetzungen für einen verlässlichen, umweltverträglichen und bezahlbaren Energiemix mit heimischen Erdgas kaum besser sein“ kommentiert Christoph Löwer klar und deutlich die politische Fracking-Entscheidung in Berlin, die auch richtungsweisend für andere Staaten innerhalb der Europäischen Union sein wird. Weitere Informationen: www.bveg.de