News

Gas Connect Austria

Zukunft schon heute erfahren mit MAN LKW

EVN Energie optimieren

Wo Energie fließt, ist auch Leben. Denn Energie ist Leben.

← Zurück zur Übersicht

Stadt der Zukunft. Energieeffiizient mit Sonne, Wind und Beton

Noch vor kurzer Zeit gab es keinen erkennbaren Zusammenhang zwischen Beton und Energiesparen. Heute ist Beton aufgrund bauphysikalischer Forschung dabei, einen wesentlichen Beitrag zur energieeffizienten Nutzung von Bauwerken zu liefern. Denn Beton bietet aufgrund seiner hohen Materialdichte ideale Voraussetzungen für die Speicherung von Energie, vorausgesetzt das Gebäude ist ausreichend wärmegedämmt.

In dem von der Technischen Universität Wien in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie erstellten Planungsleitfaden „Heizen und Kühlen mit Beton“ werden die Erkenntnisse bisheriger Forschungsprojekte zusammengefasst, denn die Bauteilaktivierung ist ein wichtiger Schritt in die Richtung, die Energieversorgung ganzer Stadtteile umweltfreundlich zu organisieren.

In der Workshop-Reihe „Haus der Zukunft in der Praxis“ wird der Leitfaden von Expertinnen und Experten aus dem Bau-, Energie-, Klima- und Umweltbereich vorgestellt.

 

Ort: Technische Universität Wien, 1060 Wien, Getreidemarkt 6, Bauteil A, 11. Stock.

Zeit: Montag, 19. September 2016, 13.15 – 18.00 Uhr

Online-Anmeldung: www.HAUSderZukunft.at