News

Gas Connect Austria

Zukunft schon heute erfahren mit MAN LKW

EVN Energie optimieren

Wo Energie fließt, ist auch Leben. Denn Energie ist Leben.

← Zurück zur Übersicht

Wasserkraft ist unsere Energie

Malta Oberstufe-2-speichrkraftwerk-verbund

Verbund Speicherkraftwerk

Das deutsche Technologieunternehmen Voith mit der Konzernzentrale in Heidenheim an der Brenz hat eine Studie über die Bedeutung der Wasserkrafttechnologie für die europäische Energiewende erstellt. Grundlage hierfür war eine durch das Meinungsforschungsinstitut TNS Emni durchgeführte qualitative Telefonbefragung unter 600 Energieexperten aus Österreich, Deutschland, Schweiz, Schweden und Norwegen. Die Experten sind Vertreter von Wirtschafts-, Handels-, und Umweltverbänden, Stromversorgern, energiepolitischen Behörden und Institutionen sowie Journalisten.

In allen fünf Studienländern bestätigen die befragten Experten eindeutig den niedrigen Ausstoß von Treibhausgasen und die Umweltfreundlichkeit der Wasserkraftnutzung. Zugleich bescheinigen sie den Anlagen Zuverlässigkeit und Stabilität, einen hohen Wirkungsgrad und langfristige Rentabilität. Im europäischen Kontext spielt zudem die gute Speicherfähigkeit der Technologie eine wichtige Rolle, denn Pumpspeicherkraftwerke können Schwankungen im Stromnetz, die durch den zunehmenden Einsatz von Wind- und Solarenergie entstehen, schnell ausgleichen. Sie ermöglichen die Speicherung überschüssiger Energie im Netz und somit die optimale Nutzung von Wind- und Sonnenenergie – sogar über Landesgrenzen hinweg (www.wasserkraft.info)

Verbund-Konzern: Mit Wasserkraft zum Erfolg

Die Studienergebnisse bestätigen die Strategie von Österreichs größtem Stromerzeuger, der Verbund Aktiengesellschaft. Neunzig Prozent des Stroms produziert der Verbund aus Wasserkraft mit Speicher-, Lauf-, und Pumpspeicherkraftwerken und zählt damit zu den führenden Wasserkraftunternehmen in Europa (www.verbund.at).