News

Gas Connect Austria

Zukunft schon heute erfahren mit MAN LKW

EVN Energie optimieren

Wo Energie fließt, ist auch Leben. Denn Energie ist Leben.

← Zurück zur Übersicht

Wirtschaftsuniversität Wien: Österreich setzt auf erneuerbare Energieträger

Bereits zum zweiten Mal erhob das Institut für Strategisches Management der Wirtschaftsuniversität Wien gemeinsam mit Deloitte Österreich und Wien Energie in einer Studie die aktuelle Stimmungslage der Österreicherinnen und Österreicher zum Thema erneuerbare Energieträger. Das Fazit: Elektromobilität, erneuerbare Wärmeversorgung, Photovoltaik und eigene Stromspeicher liegen klar im Trend. Die befragten Haushalte wünschen sich möglichst 100 Prozent Grünstrom aus Österreich. Fast jeder zweite Haushalt kann sich vorstellen, ein Elektroauto zu kaufen, jeder sechste hat das bereits fix geplant. Rund zwei Drittel der Haushalte, die keine Photovoltaikanlage planen, überlegen auch einen Stromspeicher zu installieren. Für 80 Prozent der Befragten ist eine Wärmeversorgung aus erneuerbaren Energiequellen wichtig.

Link zur umfassenden Studie

Das Institut für Strategisches Management der Wirtschaftsuniversität Wien (Leiter: Univ.-Prof. Dr. Werner H. Hoffmann) am Department für Strategy & Innovation gibt es seit August 2011. Neben den Forschungsschwerpunkten im Bereich strategische Allianzen, Allianzportfolios und Corporate Governance, wurde im Frühjahr 2013 der Energy & Strategy Think Tank in Kooperation mit der OMV gegründet