News

Gas Connect Austria

Zukunft schon heute erfahren mit MAN LKW

EVN Energie optimieren

Wo Energie fließt, ist auch Leben. Denn Energie ist Leben.

← Zurück zur Übersicht

Personalia

Aral

Patrick Wendeler (re) übernimmt von Stefan Brok den Vorstandsvorsitz von Aral.

Aral AG: Nach 15-jähriger Tätigkeit für Aral übergibt Stefan Brok zum 31. 12. 2015 sein Mandat als Aral Vorstandsvorsitzender an Patrick Wendeler und verlässt das Unternehmen. Patrick Wendeler trat 1996 in das Tankstellengeschäft der BP in Hamburg ein. Nach verschiedenen Managementfunktionen im Tankstellen-, Shop-, und Autogasgeschäft in Deutschland und Europa wurde er zum Generaldirektor von BP Austria ernannt und verantwortete in dieser Funktion das gesamte operative Kraftstoff- und Shopgeschäft. Eine seiner herausragenden Leistungen im Österreichgeschäft von BP war das Co-Branding mit der REWE-Gruppe, im Zuge dessen die BP-Premiumtankstellen mit „merkur inside“ eine enorme Aufwertung ihres Convenience-Geschäftes erfahren haben. Von den in der Zwischenzeit in Österreich gestarteten Kooperationen zwischen Tankstellenkonzernen und Handelsketten wie SPAR und BILLA zählen die von Patrick Wendeler initiierten „merkur inside“ Forecourt-C-Stores zu den Top-Standorten nicht nur in der österreichischen Tankstellenlandschaft sondern auch im europäischen Ausland.

Wintershall Holding: Thilo Wieland, 46, bis Ende November General Manager der Wintershall Libya, ist ab 1. Dezember 2015 Vorstandsmitglied der Winterhall Holding und verantwortlich für das Ressort Exploration & Produktion in Russland, Nordafrika und Südamerika. Er übernimmt damit den Zuständigkeitsbereich von Mario Mehren, der seit dem 1. Juni 2015 Vorstandsvorsitzender des Unternehmens ist. Für die Exploration & Produktion in Europa und dem Mittleren Osten zeichnet im Vorstand Martin Bachmann verantwortlich. Das Finanzressort wird von Dr. Ties Tiessen geleitet, er trägt auch die Verantwortung für die Erdgastransport- und Transitleitungen, darunter die Projekte Nord Stream sowie OPAL/NEL.

Schitter_Ebner_Struber_inkl_Logotafel

Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Christian Struber: „Von über 60 Bewerbungen konnte Horst Ebner den Aufsichtsrat mit seinen Erfahrungen, Konzepten und seiner Persönlichkeit überzeugen“. Im Bild (vlnr): Dr. Leonhard Schitter, Mag. Horst Ebner und Dr. Christian Struber.

Salzburg AG: Horst Ebner, 47, wird ab 1. Jänner 2016 als Vorstand gemeinsam mit Vorstandssprecher Dr. Leonhard Schitter die Entwicklung des Salzburger Energie-, Mobilitäts- und Kommunikationsunternehmens vorantreiben. Horst Ebner, HTL-Absolvent mit abgeschlossenem Betriebswirtschaftsstudium an der Wirtschaftsuniversität Wien ist ein profunder Kenner der heimischen Energiewirtschaft und war zuletzt Vorstandssprecher der Oekostrom AG.

Wiener Netze: Karrieresprung zum 1. Jänner 2016 von Wiener Netze Geschäftsführer Peter Weinelt in den Vorstand der Wiener Stadtwerke Holding, wo er Marc Hall ablöst, dessen Vorstandsmandat Ende 2015 ausläuft. In ihren Geschäftsführungsfunktionen bei Wiener Netze bestätigt wurden Gerhard Fiala, verantwortlich für die gesamte Netztechnik in den Bereichen Strom, Gas, Fernwärme und Telekommunikation. Weiters Hermann Nebel, der für den Betrieb in den Bereichen Strom und Gas sowie für die Infrastruktur und das Zählerwesen zuständig ist. Neu im Führungsteam von Wiener Netze ist ab 1. Jänner Karin Zipper für die Ressorts Einkauf, Netzplanung, Betriebswirtschaft, Kundendienst und Informationstechnologie sowie für Rechtsangelegenheiten, Regulierungs- und Gleichbehandlungsmanagement.