News

Gas Connect Austria

Zukunft schon heute erfahren mit MAN LKW

EVN Energie optimieren

Wo Energie fließt, ist auch Leben. Denn Energie ist Leben.

← Zurück zur Übersicht

Russlands Gazprom und OMV kooperieren im Iran

Vadim Yakovlev, First Deputy General Director Gazprom Neft (li) und Johann Pleininger, OMV Vorstand für den Bereich Upstream, unterzeichnen in St. Petersburg das Memorandum of Understanding für die Zusammenarbeit.

Der vollintegrierte Öl- und Gaskonzern OMV plant mit Gazprom Neft bei Projekten am Öl- und Gassektor in der islamischen Republik Iran zusammenzuarbeiten. Dabei wären aufgrund der umfangreichen Erfahrung der OMV im Mittleren Osten und im Iran für Gazprom Neft gemeinsam mit der National Iranian Oil Company NIOC Analysen, Bewertungen und Studien von ausgewählten Öllagerstätten am effektivsten.

Petrol Ofisi. Mitte Juni hat die OMV ihre 100-Prozent-Tochtergesellschaft OMV Petrol Ofisi an VIP Turkey Enerij AS, einem Konzernunternehmen von Vitol Investment Partnership Ltd. abgeschlossen. Der Transaktionswert beträgt 1,368 Milliarden Euro.

Personalia. Der Aufsichtsrat hat die Funktionsperiode von Rainer Seele (56)als Vorstandsvorsitzenden und Generaldirektor der OMV um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Johann Pleininger (55), OMV Vorstand für den Bereich Upstream wurde per 1. Juli 2017 zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden bestellt und die Funktionsperiode bis zum 31. August 2020 verlängert. Magdalena Moll übernimmt die Leitung von OMV Corporate Communications. Der bisherige Kommunikationschef Johannes Vetter wechselt in das Bundeskanzleramt der Republik Österreich und wird dort die Kommunikationsagenden leiten.