News

Gas Connect Austria

Zukunft schon heute erfahren mit MAN LKW

EVN Energie optimieren

Wo Energie fließt, ist auch Leben. Denn Energie ist Leben.

← Zurück zur Übersicht

Landzeit: Marken mag man eben

Rosenberger

Wolfgang Rosenberger: „Wir lassen die saisonale und regionale Esskultur wieder aufleben“

Marken machen mächtig, denn in einer Zeit der Reizüberflutung und Austauschbarkeit von Produkten und Dienstleistungen, bedarf es einer eindeutigen Positionierung, um am Markt bestehen zu können. Marken sind heute mehr als eine Garantie für gleichbleibende Qualität. Sie erfüllen Bedürfnisse, die weit über den Grundnutzen des Produkts oder der Dienstleistung hinausgehen.

Der Markenname Landzeit setzt sich aus den beiden Begriffen Land und Zeit zusammen. Zeit steht für die vier Saisonen im Jahreskreis. Land steht für die einzelnen Regionen, denn das Unternehmen verarbeitet frische heimische Produkte, die in unmittelbarer Umgebung wachsen und erntefrisch zu gesunden Gerichten verarbeitet werden.

Aktuell setzt Firmenchef Wolfgang Rosenberger mit der vitalen Frühlingsaktion neue Maßstäbe in der saisonalen Gastronomie und möchte damit nicht nur seine Gäste auf ihre Reise kulinarisch durch Österreich begleiten, sondern auch das Bewusstsein für eine ausgewogene Ernährung stärken.

Mit 16 Standorten entlang Österreichs Autobahnen, 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und jährlich rund 6 Millionen Gästen ist die Marke Landzeit ein unverwechselbarer Repräsentant der österreichischen Gastlichkeit.